Geschäfts­prozesse verstehen und optimieren

PDUs für Ihre Rezertifizierung
Kurstage

Die grundlegenden Strukturen und Abläufe in einem Unternehmen zu verstehen ist entscheidend. Die Organisationen müssen laufend an die veränderten Gegebenheiten am Markt adaptiert werden. Um dies effizient und effektiv durchführen zu können, ist GPO (Geschäftsprozessoptimierung) ein wichtiges Mittel. Die Geschäftsprozesse müssen dabei umfassend und korrekt erfasst werden. Durch Sichten wie Prozesskosten, Durchlaufzeiten, Know-how oder IT-Unterstützung werden wichtige Daten für die GPO gewonnen. Dadurch ergibt sich die wichtige Grundlage für Business Intelligence und Business Performance Management Maßnahmen.

Ziele

In diesem Training lernen Sie die Geschäftsprozesse eines Unternehmens strategisch zu analysieren. Das umfassende Verständnis der Abläufe im Unternehmen anhand von Prozesslandkarten wird Ihnen helfen die Prozesse gezielt zu optimieren.

Zielgruppe

Geschäftsprozess-Analytiker, Geschäftsprozess-Designer, Prozessverantwortliche, Business Consultants, IT-Analytiker, Projektmanager

Voraussetzung

Grundlagen der Business Analyse

Inhalt

  • Unterschiede zwischen Prozessen und Geschäftsprozessen
  • Funktions- versus Prozessorganisation
  • Primäre und sekundäre Geschäftsprozesse
  • Geschäftsprozessmanagement und Qualitätsmanagement
  • Compliance Management und Geschäftsprozessmanagement
  • Methoden zur Darstellung von Unternehmensstrategien
  • Strategisches und operatives Geschäftsprozessmanagement
  • Abhängigkeiten zwischen Unternehmensstrategie und Geschäftsprozessmanagement
  • Kernkompetenzen und Kernprozesse
  • Kritische Erfolgsfaktoren
  • Gewichtung von Geschäftsprozessen
  • Shared Services
  • Prozessintegration in Netzwerken
  • Standardisierung von Geschäftsprozessen
  • Beispiele für Geschäftsprozessmodelle
    • COBIT (Control Objectives for Information and related Technology)
    • ITIL
    • SCOR (Supply Chain Operations Reference)
    • VRM (Value Reference Model)
    • Process Classification Framework (PCF)
  • Strategische Prozessplanung, -kontrolle und -steuerung
  • Operative Prozessplanung
  • Operative Prozesskontrolle
  • Operative Informationsbereitstellung und -verteilung
  • Operative Prozesssteuerung
  • Prozesscontrolling
  • Zeitverhalten
  • Kosten
  • Notwendige Fähigkeiten
  • Risken in Geschäftsprozessen aktiv und methodisch identifizieren
  • Risikomanagement in Geschäftsprozessen
  • Methoden zur Risikoanalyse und -überwachung
  • Integrierte Risikosteuerung in Geschäftsprozessen
  • Methoden der Business Intelligence
  • Methoden der Prozessverbesserung
  • Attributierung von Geschäftsprozessen nach u.a. Zeit, Menge, notwendige Fertigkeiten
  • IT-Applikationen und Applikationsverbunde im Geschäftsprozess
  • IT-Unternehmensarchitektur und Geschäftsprozessmanagement
  • Big-Data Analysen im Geschäftsprozessmanagement

Diese Leistungen sind bei diesem Kurs inklusive:

Gedrucktes Teilnahme-zertifikat
Digitales und gedrucktes Kursmaterial
Schmackhaftes Mittagessen und Snacks
Warme und kalte Getränke