Schätzen und Planen von IT-Projekten

PDUs für Ihre Rezertifizierung
Kurstage

Als Projektmanager ist man auf die Aufwandsschätzungen der Projektmitglieder angewiesen. In diesem Training werden jene Methoden behandelt, die über die reine Expertenschätzung hinausgehen. Es wird einerseits gezeigt, wie man das ganze Projektteam ideal in die Schätzung einbezieht, um Ungenauigkeiten besser erkennen zu können. Ein genauer Leitfaden für den Ablauf der Schätzverfahren wird im Training gezeigt und geübt. Die praktischen Methoden der Use Case Schätzung bis hin zu agilen Schätzungen werden gezeigt. Besonderen Wert legen wir auf die richtige Kalibrierung der Schätzungen zum schrittweise die Ergebnisse zu verbessern.

Ziele

Sie kennen die wesentlichen praktischen Methoden der Aufwandsschätzungen für IT-Projekte und können diese in der Praxis zielgenau anwenden und Sie können die Ergebnisse der Schätzungen richtig interpretieren und im Projekt entsprechend kontrollieren.

Zielgruppe

IT-Projektleiter

Voraussetzung

Grundlagen des Projektmanagements

Inhalte (Details als PDF)

  • Typen von Anforderungen für die Schätzung
  • Darstellung der Anforderungen für die Schätzung
  • Aufwandsunterschiede zwischen verschiedenen Anforderungstypen
  • Wasserfall
  • Iterativ-Inkrementell
  • Agil
  • Planungspoker
  • Delphi Schätzung
  • Expertenschätzung
  • Function Points und Use Case Points
  • COCOMO II
  • Qualitätskriterien für gute IT Projektplanung
  • Meilensteinplanung
  • Arbeitspakete
  • Leistungsbeschreibungen
  • Ressourcenplanung

Diese Leistungen sind bei diesem Kurs inklusive:

Gedrucktes Teilnahme-zertifikat
Digitales und gedrucktes Kursmaterial
Schmackhaftes Mittagessen und Snacks
Warme und kalte Getränke